Turner des TV Amberg zeigen hervorragende Leistungen

Am Sonntag den 29. April fanden die Einzelmeisterschaften im Gerätturnen Oberpfalz- Nord statt. Am Start waren 33 Turner aus den Vereinen, TV Amberg, DJK Windischeschenbach, TG Tirschenreuth, Aktiv Ebnath und TSV Erbendorf. Geturnt wurde dem Alter entsprechend in verschiedenen Wettkampfklassen.

Die Turner des TV Amberg starteten in den Jahrgängen 2008, 2009, 2010 und 2011. Im Wettkampf Jahrgang 2008 nahm Leonardo Kiener vom TV Amberg teil. Nach einem Fehler am Reck konnte er den Rückstand durch hervorragende Leistungen am Boden und Barren aufholen und den ersten Platz erreichen. Im Wettkampf Jahrgang 2009 nahmen 3 Turner vom TV Amberg teil. Hier verlief der Wettkampf äußert spannend. Die beiden Turner des TV Amberg, Johannes Kellner und Toni Holzner spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Hier wurden bereits Flick-Flacks, Handstandüberschläge und Handstände gezeigt. Belohnt wurden beide mit einem punktgleichen ersten Platz. Edgar Steiz vom TV Amberg zeigt eine gute Leistung und wurde in einem starken Teilnehmerfeld fünfter. Im Jahrgang 2010 und 2011 absolvierten drei Amberg Turner ihren ersten Wettkampf. Auch hier gelang mit zwei ersten Plätzen durch Ferdinand Gebhard und Paul Heßler eine Überraschung. Kilian Frohmann als jüngster Amberger Turner mit 7 Jahren erturnte sich den zweiten Platz. Mit diesen starken Leistungen war der TV Amberg der erfolgreichste Verein bei diesen Einzelmeisterschaften.

Bild Namen von links nach rechts:
Trainer Wolfgang Rösch, Leonardo Keiner,Ferdinand Gebhard, Toni Holzner, Kilian Frommann, Johannes Kellner, Paul Heßler, Edgar Steiz, Fachwart Peter Deml, Trainerin Silvia Deml

Posted in Presse, Turnen u. Gymnastik.