Turnmädels des TV 1861 Amberg beim Turn-Cup wieder vorne mit dabei

Beim Turn-Cup P1 – P5 traten insgesamt neun Vereine mit 124 Turnerinnen in Erbendorf in der Oberpfalz an. Darunter  auch 20 Mädchen der Turn- und Gymnastikabteilung des
TV 1861 Amberg. Bei einem Geräte Vierkampf mit Sprung, Reck, Schwebebalken bzw. Parallelbarren und Boden, kämpften die Athletinnen im Alter von 7 bis 12 Jahren um den Sieg in den jeweiligen Wettkampfklassen.
Damit stellte der TV Amberg auch die meisten Aktiven in den Jahrgängen 2006, 2008, 2009, 2010, 2011 und 2012. Emilia Bauer zeigte mit 14,10 Punkten am Sprung und 13,55 Punkten am Balken die besten Übungen in ihrem Jahrgang (2006) und sicherte sich damit den ersten Platz. Myriam Spörer sicherte sich durch einen herausragenden Sprung mit 14,15 Punkten den dritten Platz im Jahrgang 2009. Leni Härtl rundete die Erfolgswelle der Turnerinnen durch ihre guten Leistungen in der Altersklasse 2012 ab.

mehr erfahren >>>

Posted in Presse, Turnen u. Gymnastik.