Lockdown light

Liebe Mitglieder des TV 1861 Amberg,

die Situation für die Sportvereine bleibt weiterhin unerfreulich. Wegen des hohen Infektionsgeschehens wurde ein Lockdown „light“ ab 2. November bis voraussichtlich Monatsende angeordnet. Dieser beinhaltet einige Maßnahmen welche auch uns als Verein treffen. So musste wie folgt:

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich eingestellt werden
  • Unser vereinseigenes Fitnessstudio Balance mit der Ausnahme des Rehasports geschlossen werden.
  • Versammlungen und Sitzungen dürfen nur in Onlineformat abgehalten werden
  • Die Pächter des TV 1861 Amberg mussten auch das RIVA wieder schließen. Für die Gastronomie gilt, dass Speisen nur zur Mitnahme oder als Lieferservice erlaubt sind
  • Seit Freitag, den 13. November, gilt zudem, dass alle Indoor-Sportarten untersagt sind und so musste auch die Tennishalle geschlossen werden

 

Wir bedauern diese Situation sehr. Wir werden euch hier natürlich auf dem Laufenden halten, wenn es Neuigkeiten von Seiten der bayerischen Staatsregierung gibt, wie es mit dem Sport in Bayern weitergeht. Wir hoffen dass dies bald wieder der Fall sein wird. Bis dahin bleibt gesund!

 

Viele Grüße

Die Vorstandschaft des TV 1861 Amberg

Veröffentlicht in Uncategorized.